Lebensdaten & Ausstellungen

1891

Geboren am 3. Mai 1891 in Pforzheim, als zweiter Sohn des Volksschullehrers Johann Georg Ziegler und seiner Frau Louise

1901 - 1910

Besuch des dortigen Reuchlin-Gymnasiums

1910 / 1911

England-Aufenthalt in Stratford-upon-Avon

1911 - 1914

Studium der Philologie in Genf und Greifswald

1914

Wehrdienst, Verwundung in Nordfrankreich

1915 - 1917

Privatschuldienst an der Spöhrerschule Calw

1918 / 1919

Studium der Philologie in Heidelberg mit anschließender Promotion

1920 / 1921

Beginn der künstlerischen Laufbahn, Autodidakt

1920 - 1924

Atelier in Pforzheim

Ab 1923

Studienreisen in die Schweiz und nach Italien

1925

Heirat mit Mathilde Rosenthal. Ausstellung in der Galerie Caspar, Berlin

1925 - 1932

Wohnsitz und Atelier in Berlin-Wilmersdorf

1929 und 1931

Beteiligung an den Ausstellungen der „Novembergruppe“

1933

Letzte Ausstellung von graphischen Arbeiten in Köln. Weitere Ausstellungen in Deutschland werden ab 1933 durch die politischen Ereignisse vereitelt. Emigration mit Edith Lendt nach Korčula/Jugoslawien

1936

Aufenthalt in Paris

1937 - 1962

Niederlassung in England. Tätig u. a. als Porträtist und Pressezeichner in London, Croydon, Cambridge und Horsham. Mehrere Buchpublikationen

1938

Heirat mit Edith Lendt

1939

Geburt der Tochter Cornelia Louise

1941

Das Buch „We make History“ erscheint in London

Seit 1944

Lebensgemeinschaft mit Susan Snow

1946

Ausstellung in der Mankowitz Art Gallery, London

1948

Richard und Edith erwerben die britische Staatsbürgerschaft

1958

Ausstellung im Kunst- und Kunstgewerbeverein, Pforzheim

1961 / 1964

Ausstellungen in den Galerien Wolfgang Gurlitt und Inge Seiffert-Binder in München

1962

Wechsel des Wohnsitzes nach Selva (Mallorca). Dort freischaffend tätig. Ab 1962 jährliche Arbeitsaufenthalte in Calw

1971

Ausstellung im Kunst- und Kunstgewerbeverein, Pforzheim

1976

Ausstellung in der Galerie Schwarzer, Wien. Ausstellung im Georgenäum, Calw

1979

Ausstellung in der Galerie Brinke und Riemenschneider, Hamburg

1980

Ausstellung im Kleinen Kunstkabinett, Bad Herrenalb und in der Neuen Münchner Galerie, München. Beteiligung an der Ausstellung „Widerstand statt Anpassung – Deutsche Kunst im Widerstand gegen den Faschismus 1933 – 45“, Karlsruhe, Frankfurt, Hamburg und München

1981

Ausstellung im Museum der Stadt Calw und in der Leinster Fine Art/The Cottage Gallery, London

1982

Gründung der Richard-Ziegler-Stiftung Calw. Ausstellung im Kunst- und Kunstgewerbeverein, Pforzheim

1983

Eröffnung der Richard-Ziegler-Galerie im Haus Schüz in Calw

1983

„Richard Ziegler · The Berlin Twenties“ · Leinster Fine Art
Camden Arts Centre, London | New Walk Museum and Art Gallery, Leicester
Goethe Institut, Kairo Museum, Reading (1984)

1985

Ausstellungen in der Alex Rosenberg Gallery und im Goethe House, New York sowie in der Galerie Riemenschneider, Hamburg und in der Galerie in der Fabrik, Nürtingen

1986

Beteiligung an der Ausstellung „Kunst im Exil in Großbritannien 1933 – 45“, Berlin, Oberhausen und London. Ausstellung in der Galerie Niemann, Berlin und in der städtischen Galerie Leinfelden-Echterdingen

1987

Erweiterung der Richard-Ziegler-Galerie zur Galerie der Stadt Calw. Ausstellung „Georg Tappert und Richard Ziegler. Zwei Künstler der Novembergruppe“, Leinster Fine Art Gallery, London. Beteiligung an den Ausstellungen „Ich und die Stadt – Mensch und Großstadt in der deutschen Malerei vom Expressionismus bis zur Gegenwart“ · „Berlin, Berlin – Zur Geschichte der Stadt“ Martin-Gropius-Bau, Berlin (750 Jahre Berlin)

1988

Halbjähriger Aufenthalt bei Tochter Cornelia in Basel. Ausstellung in Leinster Fine Art Gallery, London und Galerie der Stadt Calw

1989

Wohnsitzwechsel nach Pforzheim. Ausstellung in der Galerie Schlichtenmaier, Grafenau, in der Kreissparkasse Calw und in der Galerie Riemenschneider, Hamburg. Ausstellung „Täter und Opfer“ in der Galerie der Stadt Calw

1991

Ausstellung zu „Mein Kampf“ im Theater Heilbronn, Ausstellungen zum 100. Geburtstag in der Galerie der Stadt Calw, der Kreissparkasse Calw, in The Lowenstein Library Gallery, Lincoln Center, New York und im Reuchlinhaus, Pforzheim. Beteiligung an der Ausstellung „Vom Expressionismus zum Widerstand“ (Fishman Collection), Berlin, Fankfurt, Emden. Die Große Kreisstadt Calw gibt einer neuen Straße den Namen „Richard-Ziegler-Weg“. Ziegler wird Ehrenbürger seiner Geburtsstadt Pforzheim, die auch in späteren Jahren eine Straße nach ihm benannt hat.

1992

Richard Ziegler stirbt am 23. Februar 1992 – fast 101 Jahre alt – in Pforzheim.

Ausstellungen nach 1992

(Auswahl, AB = Ausstellungsbeteiligung)

1993

„Edith und Richard Ziegler · Korčula“
Kreissparkasse Calw

Galerie Fischer, Frankfurt am Main

1994

„Neue Sachlichkeit“ (AB)
Städtische Kunsthalle, Mannheim

Galerie Hilt, Basel

Galerie von Abercron, München

1995

Städtische Galerie „Fähre“, Saulgau

Kleines Kunstkabinett im
Alten Pfarrsaal, Remchingen-Nöttingen

1998

Galerie im Pfleghof, Tübingen

Galerie 10, Karlsruhe

2001

Ausstellung von Richard Ziegler „Kurt Jooss Ballett“ im Museum Folkwang, Essen

2003

Richard Ziegler · „Italienreise“
Richard-Ziegler-Stiftung · Halle auf dem Brühl, Calw

2004

Sparkasse Pforzheim Calw

2006

„Richard Ziegler ÷ Stationen 1919 – 1935“
Pforzheim Galerie, Sparkasse Pforzheim Calw Richard-Ziegler-Stiftung · Reuchlinhaus Pforzheim

2008

„Ziegler | Zettelkasten | Zeichnungen“
Richard Ziegler-Stiftung · Calw, Hermann-Hesse-Museum

2012

„Neue Sachlichkeit in Baden und Württemberg“, Böblingen (AB)

2013

„Richard Ziegler · Die Berliner Jahre“
Museum des Landkreises Waldshut, Schloss Bonndorf

„Gosse, Gasse, Lust und Laster …“
Richard Zieglers Großstadtimpressionen aus Calwer Sammlungen
Calw, Hermann-Hesse-Museum

„Kunst- und Leben in der Weimarer Republik“ (Ausstellung mit Beiträgen der Akademie der Künste in Berlin im Museum de Fundatie, Zwolle (Niederlande) mit „We make History“

2014

„Die Künstler auf dem Berg“
Pforzheim Galerie (AB)

2016

“Richard Ziegler & Italien · Ein deutscher Künstler geht auf Reisen“
Ausstellung der Richard-Ziegler-Stiftung zum 125. Geburtstag
Calw, Foyer der Sparkasse Pforzheim Calw

Richard Ziegler im Film

1977 / 78

Heinz Kremer
Die Begegnung
Richard Ziegler, Maler, Jahrgang 1891
Produktion Heinz Kremer, Basel/Schweiz

1981

Doris Rümmele
Zeichnen wie andere atmen
Der Maler Richard Ziegler
Produktion Südwestfunk-Fernsehen
Baden-Baden

Lebensdaten